Ride with Pride!


Blue Knights - die internationale Organisation von aktiven und pensionierten Polizeibeamten mit Spass am Motorradfahren


Geschichte der Blue Knights International

1974 gründeten Ed Gallant, Wayne LeBree, Mike Hall, Doug Minor, Joel Rudom, Chuck Gessner, Chuck Shuman und Bill Robinson in Bangor/Maine einen Motorradclub für Polizeibeamte. Sie nannten sich Blue Knights LEMC - Blue Knights Law Enforcement Motorcycle Club. Ziel der Blue Knights ist es bis heute gemeinsam Motorradtouren zu organisieren, Freunde auf der ganzen Welt anzutreffen und Organisationen und Stiftungen mit Spenden zu unterstützen.

 

 Die Blue Knights zählen momentan über 24.000 Mitgliedern in über 600 Chaptern weltweit und sind einer der grössten Motorradclubs. 


Gründung der Blue Knights Switzerland 1

Der Berner Polizeibeamte und Motorradfan Mike Waldspurger hatte als 'Member at Large' guten Kontakt zu den Blue Knights Europe. So konnte er am 11. November 2000 in Blapbach/BE das erste Schweizer Chapter, die Blue Knights Switzerland, mit weiteren Motorrad-begeisterten Polizeikollegen gründen und wurde der erste Präsident.

 

 

 

Stand heute gibt es drei Chapter in der Schweiz. Blue Knights Switzerland 1 besteht zur Zeit aus den Regionen AG / BE / FR / SG / ZH und Deutschland



Anforderungen


Die Organisatoren


Hast Du Fragen? Dann schreib uns!